29Okt

Kettern, Segeln und Tauchen an Elba’s Südküste

Eine tolle Woche voller neuer Erfahrungen und Herausforderungen. Wir starteten vom Festland der Toskana und steuerten als erstes mit dem Segelschiff die Südküste von Elba an. Die Golfe und kleinen Buchten bieten herrliche Ankerplätze und nette Orte zum Anlegen. Zudem befinden sich hier einige herrliche Klettergebiete und Tauchgründe.

 

Bei herrlich warmem Wasser nutzen wir die ersten zwei Tage, um mit Jean-Jaques Mayol, dem Sohn des berühmten Apnoetauchers Jaques Mayol („Le grand bleu“ (dt. „Im Rausch der Tiefe“), 1988, Luc Besson) die Grundzüge des Apnoetauchens und der Yoga – und Entspannungstechniken zu erlernen.

Die restlichen Tage gestalteten wir frei mit selbständigen Tauchmöglichkeiten, Klettern und Segeln – abends durfte natürlich neben der Fischplatte der bekannte Weisswein aus Elba nicht fehlen!

Die Termine für 2017 stehen bereits – check it out auf www.mc2alpin.at

ABOUT THE AUTHOR

mc2alpin

Leave A Comment