valdaran-1
SKITOUR / Val d’Aran

Im Zentrum der Pyrenäen

Eine unvergessliche Woche mit anspruchsvollen Skitouren, herrlicher Berglandschaft und ausgezeichneter Küche im Zentrum der Pyrenäen.Das Aran Tal mit seinem Zentrum Vielha beherbergt das größte Skigebiet der Pyrenäen und bietet eine Vielzahl an ausgezeichneten Tourenmöglichkeiten. Eine Woche voller Skifahrerischer und kulinarischer Höhepunkte!

Allgemeine Informationen / Die Tourenziele im Val d’Aran sind durchwegs als anspruchsvoll zu betiteln. Für die meisten Touren betragen die Gehzeiten 3 – 6 Stunden, vergleichbar mit Frühjahrshochtouren in den Alpen. Die Abfahrten sind moderat bis anspruchsvoll, gute Skitechnik im freien Gelände sowie Kondition wird vorausgesetzt. Die zum Teil sehr langen Anstiege können bei entsprechenden Verhältnissen ideal mit einem Helikopterflug am Morgen abgekürzt werden, dadurch können auch lohnende Überschreitungen durchgeführt werden. Dies wird in Absprache mit der Gruppe vor Ort in Abhängigkeit der Schneeverhältnisse entschieden. Bei guten Bedingungen lohnt es sich auch, einen Tag mit Helikopterunterstützung die etwas abgelegeneren Täler zu erkunden und unberührte Pulverhänge zu genießen.
Wir wohnen mitten im Tal und können von hier aus jeden Tag ein neues Tourenziel ansteuern. Nach der Tour wird in einer der typischen Tavernen eingekehrt, wo wir uns mit baskischen Spezialitäten stärken. Wir wohnen in einem gemütlichen ***Sterne Hotel mit Übernachtung und Frühstück im Doppelzimmer. Einzelzimmer sind auf Anfrage gegen Aufschlag abhängig von der saisonalen Verfügbarkeit möglich. Entsprechend den lokalen Gepflogenheiten besuchen wir zum Abendessen verschiedene ausgesuchte Restaurants und Gaststätten, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, die bekannt gute Küche der Region ausgiebig zu genießen. Unsere Touren enden zum Teil an Orten mit netter Gastronomie, wo wir einen Mittags- bzw. Nachmittagssnack einnehmen können. Gegen eine Aufschlag von EUR 70,- pro Tag / Person ist es auf Wunsch auch möglich Mittags- und Abendessen in den Preis vorab zu inkludieren.
Helikopterflüge / Eventuelle Nutzung eines Helikopters ist im Preis nicht inkludiert. Aufgrund der örtlichen Topographie macht es für ausgesuchte Tourenziele Sinn, den Tourentag mit Helikopterunterstützung zu beginnen. Dazu müssen jedoch die Schnee- und Lawinenbedingungen passen, was erst kurzfristig vor Ort beurteilt werden kann. Prinzipiell ist diese Skitourenwoche auch ohne Helikopterflüge gut durchführbar.

Termin 1: 02.02. – 09.02.2019

Termin 2: 09.02. – 16.02.2019

Termin 3: 16.02. – 23.02.2019

EUR 1.350,-

Unsere Tourenauswahl erfolgt abhängig von den jeweiligen Bedingungen und Vorlieben der Gruppe direkt vor Ort. Damit ist eine optimale Nutzung des Terrains gewährleistet.
Mögliche Tourenziele:
Tag 1: Tuc Deth Port de Vielha 2.605 M Höhenunterschied 1.200 M. Ein Klassiker. 
Tag 2: Tuc de Salana 2.438 M Höhenunterschied 1033M. 
Tag 3: Tuc de Vaciver 2.644 M Höhenunterschied 800 M, startet im Skigebiet von Beret. Zweiter Aufstieg am gleichen Tag zum Cap de Closos 2.416 M Höhenunterschied 570 M und danach Abfahrt in ein anderes Tal nach Bagergue 1.419 M.
Tag 4: Tuc de Parros 2.727 M Höhenunterschied 1.050 m vom Skigebiet Beret über das Valle Arriu de Parros. Abfahrt wieder nach Bagergue.
Tag 5: Malh de Bolard 2.749 M Höhenunterschied 1.200 M mit super Blick auf die französischen Pyrenäenberge.
Tag 6: Tuc de Gurier 2.520 M Höhenunterschied 1.200 M oder Tuc de Mihl o Tuc de Barlonguera je 2.802 M, Höhenunterschied 1.457 M
Weiters möglich ist auch eine Besteigung des Aneto, höchster Pyrenäenberg mit 3.404 M. Am ersten Tag kurze Tour in Beret z. B Cap de Closos, Abfahrt Baguerge, Mittagessen. Anreise nach Benasqes, Aufstieg zur Renclusa Hütte, Übernachtung. Nächster Tag Aneto über Gletscher und Klettergrat zum Gipfel. Es ist auch möglich am fast gleich hohen Wintergipfel sitzen zu bleiben. Abfahrt in ein anders Tal zurück zum Ausgangspunkt Hotel Hospital. Rückfahrt ins Val d´Aran – Salardu.
Die Touren sind für Jedermann und -frau möglich. Vorteil ist, dass man bei vielen Touren eine andere Route abfahren kann.

Teilnehmeranzahl: 6 bis 8 Personen

Staatlich geprüfter mc2alpin Bergführer

Übernachtung und Frühstück im DZ im Hotel Mauberme***

Transfer ab Flughafen Toulouse und retour

Sämtliche Taxitransfers während der Woche

 

Zusatzkosten:

Fluganreise nach Toulouse, Mittag / Abendessen, Getränke, evtl. Helikopterflüge bzw. Liftkosten, persönliche Ausgaben, Reiseversicherung (kann bei mc2alpin mitgebucht werden)

Bilder von der Reise

Stöbern Sie in unserer Bildergalerie um einen besseren Eindruck von der Reise zu gewinnen. Schauen Sie sich auch gerne im mc2alpin Blog um, dort finden Sie weitere Bilder, Highlights und aktuelle Reiseberichte.

Buchung

Ja, bitte senden Sie mir ein Angebot über eine Reiserücktrittsversicherung zu.
Detaillierte Informationen finden Sie hier: Europäische Reiseversicherung
Ja, ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Verwendung meiner Daten.
Hier geht's zu unseren AGB und zur Datenschutzerklärung
Ja, ich habe das Standardinformationsblatt für Pauschalreisen gelesen.