Bild1; nach Einleitung und vor 1.Woche; Copyright Benjamin Zörer_Bildgröße ändern
SEGELN, KLETTERN / Segeln & Klettern in der Argolis

Sail & Climb in der Argolis an der Ostküste des Peloponnes

Thalassa – das Meer. Es glitzert in Griechenland kristallklar, ein Traum für eine Segelwoche. Wir kombinieren die Faszination am Wasser mit spannenden Kletterausflügen zu bekannten und weniger bekannten Gebieten in der Argolis. Von Nea Epidauros über Leonidio bis Monemvasia finden wir einzigartige Kletterfelsen für das Abenteuer in der Vertikalen.

Allgemeine Informationen / Eine Reise mit dem Segelschiff ist immer ein Abenteuer. Die Gewässer der Argolis und die Westküste des Peloponnes bieten herrliche Segelmöglichkeiten, pittoreske Häfen und schöne Ankerbuchten. Unser Skipper plant zusammen mit der Crew Tag für Tag das Programm individuell an Wetter, Meer und Kletterfelsen angepasst. Von bekannten Klettergebieten bis zur Erstbegehung ist alles möglich!
Klettern / Je nach Können und Lust der Gruppe steuern wir die verschiedenen Klettergebiete an.Von 4a bis 8a ist alles möglich, zudem gibt euch unser Bergführer wertvolle Tipps zu Technik und Training. Auf der Route liegen einige bekannte Gebiete aber auch ein paar echte Geheimtipps (deswegen werden sie hier auch nicht genannt!)
Wichtiger Hinweis / Aufgrund des Charakters der Reise kann es wetterbedingt zu kurzfristigen Programmänderungen kommen!

Termin 1: 05.09. – 12.09.2020

Termin 2: 10.10. – 17.10.2020

EUR 1.545,-

Tag 1: Anreise und Einchecken in Nea Epidauros.
Tag 2-7: Wir Segeln los – Poros, Hydra, Spetses sind nur ein paar der pittoresken Inseln, welche wir auf diesem Törn besuchen. Auf dem Weg nach Leonidio finden wir bereits einige schöne Klettergebiete, und auch noch weiter im Süden locken bekannte Gebiete wie Kiparissi und der ein oder andere Geheimtipp. Je nach Wind, Lust und Laune der Crew planen wir von Tag zu Tag unseren Törn individuell.
Tag 7: Letzter Segel – und Klettertag, abends geht es zurück in die Marina. Eine gemütliche griechische Abschlussfeier darf natürlich nicht fehlen.
Tag 8: Wir verlassen unser schwankendes zuhause der letzten Tage und treten die Heimreise an.

Teilnehmeranzahl: 4 bis 6 Personen

Kojenplatz am Schiff

Skipper

Fahrtgenehmigungen

Diesel

Hafengebühren

Bergführer

Frühstück an Bord

Apero

 

Zusatzkosten:

Eigene Anreise, Verpflegung (Kochgelegenheit an Bord vorhanden), evtl. Taxi zu diversen Klettergebieten, Getränke, persönliche Ausgaben, Reiseversicherung (buchbar mit der Reise bei mc2alpin)

 

Achtung:

Aufgrund des Charakters der Reise kann es wetterbedingt zu kurzfristigen Programmänderungen kommen!

Bilder von der Reise

Stöbern Sie in unserer Bildergalerie um einen besseren Eindruck von der Reise zu gewinnen. Schauen Sie sich auch gerne im mc2alpin Blog um, dort finden Sie weitere Bilder, Highlights und aktuelle Reiseberichte.

Buchung

Ja, bitte senden Sie mir ein Angebot über eine Reiserücktrittsversicherung zu.
Detaillierte Informationen finden Sie hier: Europäische Reiseversicherung
Ja, ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Verwendung meiner Daten.
Hier geht's zu unseren AGB und zur Datenschutzerklärung
Ja, ich habe das Standardinformationsblatt für Pauschalreisen gelesen.