Splitboard_Teaser
Arc´teryx Freeride Academy | St. Anton | 02. - 05.02.2023

Splitboardtouring für Einsteiger:innen

Splitboardtouren abseits vom Pistenrummel boomt. Im Backcountry ist es etwas ruhiger, weiter, größer. Die leichten Strapazen des Aufstiegs mit eigener Kraft werden von der Freude auf den ersten Schwung im unverspurten Schnee aufgewogen.

INHALT:

In diesem Kurs geben wir dir einen ersten Einblick in die Welt des Splitboardtourengehens. Wir beginnen mit einer Übersicht auf das notwendige und vielfältige Equipment und dessen Handhabung, lernen eine effiziente Gehtechnik „on Tour“ und genießen die im Aufstieg erarbeiteten Höhenmeter in der Abfahrt.

 

LERNZIEL:

# Materialübersicht und Unterscheidung Pistentour, Skitour, Freetouring

# effiziente Gehtechnik mit Splitboard, vom Bogentreten bis zur Spitzkehre

# richtige Spuranlage

# Standardmaßnahmen im freien Gelände

# Grundlagen der Lawinenrettung

 

LEVEL: Einsteiger:in, Teilnahme nur mit Splitboard

Aufstieg: Kondition für ca. 2 h Aufstieg mit Splitboard (ca. 600 Hm)

Abfahrt: Sicheres und kontrolliertes Snowboarden auf schwarzen Pisten muss beherrscht werden. Bereits Erfahrungen im Tiefschnee von Vorteil.

 

AUSRÜSTUNG:

# komplette Splitboardausrüstung (Splitboard, Felle, Schuhe, Stöcke), Notfallausrüstung (LVS, Sonde, Schaufel)

-> Ausrüstungsliste

# Liftticket: Für diesen Kurs benötigst du ein Liftticket (kann vor Ort direkt bei der Akkreditierung zu Sonderkonditionen gekauft werden)

Eine detaillierte Ausrüstungsliste wird nach Buchung verschickt.

03.02.2023, 09.00 Uhr

04.02.2023, 09:00 Uhr

05.02.2023, 09.00 Uhr

Euro 140.-

Treffpunkt um 9.00 Uhr in der Freeride Village. Begrüßung durch deine:n Bergführer:in, Material – und Sicherheitscheck. Auffahrt mit dem Lift, Überprüfung des Snowboardkönnens. Anschließend Workshop im Skigebiet und im freien Gelände von St. Anton. Du lernst in verschiedenen Übungsreihen die richtige und effiziente Touringtechnik von Profis. Mittagspause im Gelände/ggf. Restaurant. Einblick in das Notfallmanagement und Ausrüstungstipps zur Lawinennotfallausrüstung. Gegen 15.00 Uhr Rückkehr in die Freeride Village.

Gruppengröße pro Guide:  4 – 5 Teilnehmer

# Führung durch staatlich geprüfte:n Berg- und Skiführer:in

Zusatzkosten:
# Liftticket
# Reiserücktrittsversicherung (kann direkt bei Buchung abgeschlossen werden, Kosten 25.- Euro)