28Jun

Svalbard (Spitzbergen) 2018 – Skiabenteuer in der Arktis

Nach drei herrlichen Skiwochen rund um Tromso legten wir ab mit Kurs in Richtung Barentsee. Ein einmaliger Trip, mit Stopover auf der einsamen Bärensinsel mitten im Ozean, bevor wir die Fjorde im Süden von Svalbard erreichten.

Die entlegenen Tourengebiete können nur mit einem entsprechend seegängigen Schiff besucht werden und so durften wir fast täglich ganz alleine neue Destinationen erkunden und unberührte Hänge fahren. Dabei ist die Kraft der Natur besonders stark zu spüren, schließlich sind wir hier nur vergängliche Besucher in einer endlos weiten Eis – und Berglandschaft. Sichtungen von Walen, Eisbären und Walrössern sind immer möglich. Unsere Bergführer sind speziell dafür geschult und begleiteten die kleinen Gruppen mit Umsicht an der Küste und am Berg, um ihnen ein unvergessliches Erlebnis zu bieten.

Mit dem Arktis-Virus infiziert erstellen wir bereits die nächsten Reisen für 2019, eine frühzeitige Anmeldung ist aufgrund der begrenzten Plätze dringend anzuraten.

Infos unter http://www.mc2alpin.at/reisen/skitouren/

ABOUT THE AUTHOR

mc2alpin

Leave A Comment